“Tod den Juden” hätte einen internationalen Skandal verursacht, doch Israels Hetze bekommt einen Freipass

Von Asa Winstanley, 19.06.2021

Auf Deutschland übertragen, würden die Tausende in Haft genommen und wegen Volksverhetzung im besonders schweren Fall zu hohen Haftstrafen verurteilt und möglicher Weise, wenn Flüchtlinge ausgewiesen. Aber wenn es sich um Juden handelt, dann haben diese den Freibrief aufgrund der “besonderen” Beziehungen und de Holocaust, der alles legalisiert, was dort geschieht.

“Solange wir diese heuchlerische politische Kultur, die von den Rassenführern eingeführt wurde, nicht durchsetzen und eine Änderung erzwingen, gibt es sehr wenig Hoffnung auf Veränderung und Freiheit für die Palästinenser”…

Der komplette Beitrag unter

http://sicht-vom-hochblauen.de/tod-den-juden-haette-einen-internationalen-skandal-verursacht-doch-israels-hetze-bekommt-einen-freipass-von-asa-winstanley/

Veröffentlicht unter Allgemein