EU: Status der Golanhöhen bleibt unverändert

Die EU wird keine Änderungen an den Grenzen von vor 1967 anerkennen, auch nicht in Bezug auf Jerusalem.

Die EU wird keine Änderungen an den Grenzen von vor 1967 anerkennen,
auch nicht in Bezug auf Jerusalem
Am gestrigen 27. März ließ die EU über ihren Sprecher in Jerusalem, Shadi Othman, erklären: Die Europäische Union (EU) wird keine Änderungen an der Grenzziehung von vor 1967 anerkennen, auch nicht in Bezug auf Jerusalem.
Die Position der EU in Bezug auf Jerusalem bleibt unverändert. Dies spiegelt sich in den Ergebnissen des Außen- und Sicherheitsrates wider und wird von allen 28 EU-Mitgliedsstaaten getragen,“ sagte er in einer Presseerklärung. „Die EU wird keine Änderungen an der Grenzen von vor 1967 anerkennen, auch nicht in Bezug auf Jerusalem, außer denen, auf die sich die Parteien geeinigt haben.“
Er fügte hinzu, dass sich die Position der EU auf alle von Israels besetzten Gebiete bezieht…

Der komplette Beitrag unter

http://palaestina.org/index.php?id=160&tx_ttnews%5Btt_news%5D=906&cHash=7617ee50e760cc99f6e478d056e4e289

Veröffentlicht unter Allgemein