Israels Plan für den Bau Tausender Wohneinheiten nach jüdischen Festen

Der Stellvertreter des israelischen Verteidigungsministers, Eli Ben-Dahan, hat angekündigt, dass nach den jüdischen Festen die Pläne für den Bau von Tausenden neuen Wohneinheiten im Westjordanland von der Regierung beschlossen werden.

Laut Angaben von Ben-Dahan würden 300 Wohneinheiten in der Siedlung Beit El im Norden von Ramallah gebaut werden. Er nannte den Bau von weiteren Wohnungen eine Antwort auf die Forderungen der jüdischen Siedlungsräte. Er forderte auch die Erhöhung des Budgets für die Ausweitung des Siedlungsbaus in den besetzten palästinensischen Gebieten.

Der israelische Vize-Verteidigungsminister gab zudem bekannt, dass die Pläne für die Fortsetzung und Ausweitung des Siedlungsbaus, die das israelische Kabinett seit dem Jahresanfang beschlossen habe, mehr als alle ähnlichen Pläne in den vergangenen 10 Jahren seien…

Der komplette Beitrag unter

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i32751-israels_plan_f%C3%BCr_den_bau_tausender_wohneinheiten_nach_j%C3%BCdischen_festen