Palästinensische Autonomiebehörde klagt bei Internationalem Gerichtshof gegen Netanjahu und Trump

Die palästinensische Autonomiebehörde wird bald beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag gegen US-Präsident Donald Trump und den Premier des israelischen Regimes Benjamin Netanjahu Klage einreichen.

Laut Bericht des staatlichen Radios Palästinas sagte Saleh Ra’fat, Mitglied im Exekutivkomitee der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO), am Montag: „Der palästinensische Außenminister, Riad al-Maliki, wird in den nächsten Tagen nach Holland reisen, um gegen den israelischen Ministerpräsidenten, Benjamin Netanjahu, und den Kriegsminister, Avigdor Lieberman, beim Internationalen Gerichtshof Klage zu erheben.“

„Der Grund für diese Klage sei die Beteiligung  Netanjahus und Liebermans an verschiedenen Verbrechen gegen das palästinensische Volk“, so Ra‘fat.

Er fuhr fort…

Der komplette Beitrag unter

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i37991-pal%C3%A4stinensische_autonomiebeh%C3%B6rde_klagt_bei_internationalem_gerichtshof_gegen_netanjahu_und_trump