Palästina fordert Aufdeckung zionistischer Tunnel unter al-Aqsa-Moschee

Die Palästinensische Autonomiebehörde hat die Vereinten Nationen aufgefordert, ein Komitee zur Ermittlung von Tunneln des zionistischen Regimes unter der al-Aqsa-Moschee in Al-Quds (Jerusalem) zu bilden.

Einem Bericht der palästinensischen Nachrichtenagentur SAMA zufolge warnte der Gouverneur der Provinz Al-Quds, Adnan Qais, in einer Erklärung vor den gefährlichen Maßnahmen des zionistischen Regimes in Bezug auf historische Veränderungen in Al-Quds (Jerusalem) und betonte, dass die Vereinten Nationen ihre Pflicht gegenüber dieser Stadt erfüllen müssten. Auch das Außenministerium der Palästinensischen Autonomiebehörde…

Der komplette Beitrag unter

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i45428-pal%C3%A4stina_fordert_aufdeckung_zionistischer_tunnel_unter_al_aqsa_moschee