Hunderte von europäischen Parlamentariern protestieren gegen Israels “De-Facto-Annexion”

Von Judy Maltz, 01.03.2021

Parlamentarier, die 22 europäische Länder repräsentieren, sagen, dass die israelische Politik im Westjordanland “die Möglichkeit einer Zwei-Staaten-Lösung eliminiert und eine Ein-Staat-Realität mit ungleichen Rechten und ewigem Konflikt zementiert”.

Fast 450 europäische Parlamentarier haben einen Brief unterzeichnet, der am Sonntagabend an die Außenminister in Europa geschickt wurde. Darin werden sie aufgefordert, den Wechsel in der US-Regierung zu nutzen, um den Druck auf Israel zu erneuern, damit es seine “De-facto-Annexion” des Westjordanlandes stoppt.

Unter den Unterzeichnern sind Abgeordnete aus 22 europäischen Ländern, sowie Mitglieder des EU-Parlaments. Die große Mehrheit gehört Parteien der linken Mitte an, wie den Sozialdemokraten und den Grünen. Mehr als ein Drittel der Unterzeichner kommt aus Großbritannien, die meisten von ihnen sind Mitglieder der Labour-Partei…

Der komplette Beitrag unter

http://sicht-vom-hochblauen.de/hunderte-von-europaeischen-parlamentariern-protestieren-gegen-israels-de-facto-annexion-von-judy-maltz/