Die Palästinensische Autonomiebehörde hat einen Plan: Sie wird “pausieren”, während Israel weiteres palästinensisches Land kolonisiert

Zitat: „Es gibt nur eine Konsequenz für diese Palästinenser-Kollaborationsbehörde, ganz abtreten, nicht nur pausieren und den Besatzern “freie Hand” und endlich das palästinensische Volk wählen lassen, anstatt es nach zionistischer Anleitung zu unterdrücken, ganz nach Wunsch der Staatengemeinschaft

Von Ramona Wadi, 21.09.2021

Wenige Wochen, nachdem der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz mit dem Versprechen einiger Zugeständnisse zur Stärkung der illegitimen Herrschaft der Palästinensischen Autonomiebehörde gedroht hat, hat Premierminister Mohammad Shtayyeh – wie üblich mit Verspätung – erklärt, dass Israels Plan darin besteht, die Kolonisierung der palästinensischen Gebiete fortzusetzen.

Als ob die Palästinenser das nicht schon wüssten, nachdem sie jahrzehntelang mit der ständigen, systematischen Enteignung leben mussten.

Die offizielle Nachrichtenagentur der Palästinensischen Autonomiebehörde, Wafa, zitierte Shtayyeh mit den Worten: “Das Programm der israelischen Regierung besteht nur darin, die Siedlungen auszuweiten, mehr Land zu beschlagnahmen, unser Volk seiner natürlichen Ressourcen zu berauben und die geografische Basis des Staates Palästina zu beseitigen…

Der komplette Beitrag unter 

http://sicht-vom-hochblauen.de/die-palaestinensische-autonomiebehoerde-hat-einen-plan-sie-wird-pausieren-waehrend-israel-weiteres-palaestinensisches-land-kolonisiert-von-ramona-wadi/?unapproved=6936&moderation-hash=bc0dc69489122e096a6bf0c3f24a9951#comment-6936