Israel löst Eskalation im Gaza-Streifen aus

Seit gestern Nacht greifen israelische Truppen den Gaza-Streifen an. Bei den Attacken schlagen die Munitionskörper vor allem in mehrstöckige Gebäude im Zentrum von Gaza mit dem Ziel ein, größtmöglichen Schaden zu verursachen. Die Zahl der getöteten Palästinenser erhöhte sich seit Freitag auf insgesamt 11.

Präsident Mahmoud Abbas bemüht sich auf regionaler und internationaler Ebene, die israelischen Angriffe auf Gaza zu stoppen. Regierungssprecher Yousef al-Mahmoud machte die israelische Regierung für die Aggression verantwortlich und warnte vor einer Gefährdung des Landes und der gesamten Region durch die Eskalation und Zerstörung. Er forderte eine internationale Intervention, um die Aggression zu beenden und das palästinensische Volk zu schützen…

Der komplette Beitrag einschl. Erklärungen der PLO, PLO-Exekutivmitglied Dr. Hanan Ashrawi sowie PLO-Generalsekretär Dr. Saeb Erekat unter

http://palaestina.org/index.php?id=160&tx_ttnews%5Btt_news%5D=868&cHash=7d05bc7631a246a3e23af858d83e7596

Veröffentlicht unter Allgemein